Maternal Assistant House (MAM): Was ist es?

Maternal Assistant House (MAM): Was ist es?

- Kategorie : Fehler

Mums sind mehr als je zuvor von Eltern geschätzt. aber wie funktioniert ein Heim der maternalen Assistenten? Was sind die Vorteile für Kinder und Eltern? Konzentration auf diese Kinderbetreuungsmethode.

Was ist es?

ein Kinderhaus ist eine Struktur mehrerer Krankenschwestern, die zusammen arbeiten. Alternative zum Kinder- und Kindergärten wurden mit dem Gesetz vom 9. Juni 2010 geboren.

Heute erlaubt die mam Kinderassistenten leichter zu arbeiten. Berufstätige profitieren somit von einem anderen Raum als ihrer Unterkunft, um Kinder zu halten. sie können auch von den Vorteilen der Teamarbeit profitieren.

Bedingungen und Regeln in mam

In einem Kinderhaus arbeitet jeder Assistent direkt für die Eltern, die sie eingestellt haben. Nach ihrer Akkreditierung kann ein Kinderassistent bis zu 4 Kinder halten.

a) Mam Krankenschwester muss vom Vorsitzenden des Außenministeriums eine spezielle Genehmigung erhalten.

innerhalb der mam ist die gegenseitige Hilfe am Geschmack des Tages. bei Abwesenheit eines Kollegen können die Assistenten ein anderes Kind halten, wenn eine Delegation der Aufnahmegenehmigung unterzeichnet wird.

Unabhängig vom Rechtsstatus der mam ist es tatsächlich die Eltern, die die Kinderassistenten bezahlten. je nach Menge der Zeit pro Kind variieren. Eltern nehmen weiterhin ihre Hilfe aus dem Kaf wahr, auch wenn die Assistenten der Mutter in mam.

für Eltern, ob das Kind in einem mam oder zuhause untergebracht ist, sind die Bedingungen für die Zahlung und den Urlaub mit Bezahlung gleich.

Vorteile von mam

Welche Vorteile hat das Inverkehrbringen Ihres Kindes in einem mam?

mehr Dynamik

Zuerst werden die Mammut für ihre Dynamik geschätzt.

wie das Kinderzimmer, Kinder können austauschen, gemeinsam spielen. Umgeben von Spielzeugen des Erwachens und der Einrichtung stehen die Kleinen zur Verfügung, um die Welt zu entdecken. kleine Entdecker lernen das Leben in der Gesellschaft, leben und wachsen zusammen.

Auch viele mütterliche Assistenten erklären, wie man Mam vorzieht, weil sie es ihnen erlauben, einander zu helfen und gemeinsam zu arbeiten. Allein in ihrem Zuhause ist der mütterliche Assistent eher an Einsamkeit leiden. Es wird auch gebracht, um den Unterschied zwischen Berufsleben und persönlichem Leben zu machen. Diese Schwierigkeiten, die mütterliche Assistentin zu Hause Begegnung haben Konsequenzen für die Qualität ihrer Arbeit. Oder, Baby kann diesen Stress spüren. Um diese Risiken zu verhindern, wurden Mams geschaffen.

In einer Mamm, Kinderpfleger Assistenten zusammen, sie ermutigen und organisieren, immer neue Aktivitäten für Kinder vorzuschlagen. Diese Dynamik wird von Kindern wahrgenommen. Sie können nur eine bessere Umgebung für Kinder bieten.

zertifizierte Fachkräfte & individualisierte personalisierte Follow-up

Beaufsichtigt von zertifizierten Kinderpflegerinnen haben junge Menschen alles, was sie in einer sicheren Umgebung wachsen können.

Im Gegensatz zum Kindergarten haben Sie sorgfältig die mütterliche Assistentin Ihres Kindes ausgewählt und werden in der Lage sein, Termine und Preise mit ihr zu diskutieren, für personalisierte Follow-up.

Es ist auch eine Gelegenheit, Tipps und Tipps auszutauschen, vor allem auf demZimmerdekoration Ihres Babysmit Kindergartenassistenten, so dass Sie die besten Entscheidungen für Ihr Kind treffen.

Die Mammut bringt also die Vorteile des Kindergartens zusammen, bringt Kinder zusammen und bringt sie zusammen, um zu spielen und zu wachsen, und die Vorteile der personalisierten Nachfolge wie bei einem Kindergarten. Aus all diesen Gründen entscheiden sich immer mehr Eltern für Mammut.

Wie wählt man meine Mam?

Sind Sie an Kindergärten interessiert?

eine Mammut in der Nähe von Ihnen zu wählen, gehen Sie zu:

  • Ihr Bürgermeister,
  • Maternal and Child Protection Service (pmi)
  • oder in einem Relais von Maternal Assistenten (RAM).

So werden Sie sich alle mams in der Nähe Ihres Wohnorts oder ihres Arbeitsplatzes bewusst und Sie werden die auswählen können.

in sozialen Netzwerken finden Sie mam-Rechnungen, die ihre Nachrichten teilen und die verschiedenen Dienste anbieten. Als Mutter haben Sie eine erste Sicht auf den Betrieb der Mam.

a lire également:

Was ist die Proximal maternation?

Teilen diesen Inhalt